Aktuelle Nachrichten

Selbsthilfegruppe "Borreliose"

Neue Selbsthilfegruppe Borreliose gegründet. Weitere interessierte Betroffene sind herzlich willkommen. Weitere Informationen und Anmeldung gibt es beim Selbsthilfebüro Freiburg, Tel.: 0761/21687-35 oder per Mail: selbsthilfe@kur.org.


Nachricht vom Selbsthilfebüro Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald
Selbsthilfekontaktstelle


------------------------------------------------------------------------------------------------

"Freunde finden, die helfen"

Unter dem Motto "Sucht ist Sehnsucht" laden die Selbsthilfegruppen Blaues Kreuz, Kreuzbund, Freundeskreis Alkoholkranke Menschen, eine Veranstaltung ein - am Freitag, den 7.April, 18 Uhr im Mehrgenerationenhaus EBW, Freiburg Weingarten. Eingeladen sind Betroffene und Angehörige von alkoholkranken Menschen, Hauptamtliche aus Facheinrichtungen und Interessierte. Das spannende Programm können Sie hier als pdf-Datei anschauen oder laden oder unter der Email-Adresse: arminschilling2000@yahoo.de bestellen.


Nachricht vom Selbsthilfebüro Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald
Selbsthilfekontaktstelle


------------------------------------------------------------------------------------------------

Kurse für Engagierte

das neue Kursprogramm für Ehrenamtlich Engagierte ist fertig. Es liegt an den unterschiedlichsten Stellen in der Stadt aus, kann aber auch auf der Homepage des Selbsthilfebüro eingesehen werden: www.selbsthilfegruppen-freiburg.de


Nachricht vom Selbsthilfebüro Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald
Selbsthilfekontaktstelle


------------------------------------------------------------------------------------------------

Gesprächsgruppe für Arbeitslose über 50

In einer neuen Gruppe sollen Arbeitsuchende über 50, die trotz aller Bemühungen, Absagen auf ihre Bewerbungen erhalten, die eher nicht qualifikationsbedingt, als vielmehr im Alter begründet liegen. Menschen die dennoch die Absicht haben selbst etwas zu bewirken, statt zu resignieren. Ziel der Gruppe ist ein Austausch unter Gleichgesinnten, Wertschätzung untereinander, annehmen der aktuellen Situation, gegenseitig helfen und stützen, sowie lösungsorientierte Ansätze überlegen. Sich unter Gleichgesinnten zu bewegen allein macht Mut und gibt Kraft für Neues. Es ergibt sich die Möglichkeit Kontakte und Freundschaften zu schließen, aus denen widerum neue Geschäftsverbindung entstehen können. Kontakt über das Selbsthilfebüro


Nachricht vom Selbsthilfebüro Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald
Selbsthilfekontaktstelle


------------------------------------------------------------------------------------------------

ADHS Selbsthilfegruppe für Eltern

In Freiburg wird eine neue Selbsthilfegruppe für Eltern von Kindern mit ADHS gegründet. Die Gruppe richtet sich besonders an Eltern von Klein-, Vorschul- und Grundschulkindern mit dem Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom mit Hyperaktivität. Interessierten Eltern, Großeltern und Angehörige sind eingeladen, miteinander ins Gespräch zu kommen, um Erfahrungen und Ideen auszutauschen. Infos und Anmeldung für die Gruppe: elsa-shg@gmx.de oder über das Freiburger Selbsthilfebüro, Tel.: 0761/21687-35


Nachricht vom Selbsthilfebüro Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald
Selbsthilfekontaktstelle


------------------------------------------------------------------------------------------------

Frauen mit Asperger

Es werden weitere mutige Frauen mit Asperger-Autismus (ca. 30 - 50 Jahre) gesucht, die bereit sind eine Selbsthilfegruppe mit zu gründen, sie mitzugestalten und langfristig mitzumachen. Der geplante Start ist im Oktober diesen Jahres. Der Kontakt läuft über das Selbsthilfebüro, Tel.: 0761/21687-35


Nachricht vom Selbsthilfebüro Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald
Selbsthilfekontaktstelle


------------------------------------------------------------------------------------------------

Selbsthilfegruppe Depression in Breisach

Eine neue Selbsthilfegruppe zum Thema Depression trifft sich jetzt regelmäßig 14tägig in Breisach, in den Räumen des Caritasverbandes, Kupfertorstr. 33. Weitere interessierte Betroffene sind willkommen. Weitere Informationen und Anmeldung gibt es beim Selbsthilfebüro Freiburg, Tel.: 0761/21687-35 oder per Mail: selbsthilfe@kur.org.


Nachricht vom Selbsthilfebüro Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald
Selbsthilfekontaktstelle


------------------------------------------------------------------------------------------------

Frauenfrühstück für Frauen in Lebenskrisen oder mit Depression

Das Frauenfrühstück in den Räumlichkeiten des Selbsthilfebüros Freiburg (Schwabentorring 2) findet im 14tägigen Rhythmus am Donnerstag Vormittag (10 Uhr) statt. Es soll einen lockeren Rahmen bieten, in dem Frauen in Lebenskrisen und/oder mit Depression sich austauschen können. Die Themen und Inhalte des Frühstücks können von den Teilnehmerinnen selbst gestaltet werden. Haben Sie Interesse? Dann können Sie sich gerne vorab für das Angebot anmelden. Ansprechpartnerin: Bernarda Deufel, Tel.: 0761/21687-35


Nachricht vom Selbsthilfebüro Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald
Selbsthilfekontaktstelle


------------------------------------------------------------------------------------------------

Quizzen Sie mit

Let´s talk about Selbsthilfe: ein Quiz zum Thema. Einfach mal ausprobieren:
http://www.schon-mal-an-selbsthilfegruppen-gedacht.de/quiz


Nachricht vom Selbsthilfebüro Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald
Selbsthilfekontaktstelle


------------------------------------------------------------------------------------------------

der paritätische wohlfahrtsverband baden württemberg Träger: Paritätischer Wohlfahrtsverband BW, Regionalgeschäftsstelle Freiburg