Aktuelle Nachrichten

Begegnungstreff für Menschen mit psychischen Problemen

Gesellschaft mit Gleichgesinnten, neue Freundschaften knüpfen und etwas Schönes unternehmen - all das bieten Dir
die Bunten Vögel, der Freiburger FBegegnungstreff für Menschen mit psychischen Problemen.
Wir treffen uns jeden Sonntag um 18 Uhr im Selbsthilfebüro (Schwabentorring 2).
Bei Fragen kannst Du gerne schreiben: begegnungstreff@gmail.com

Wir Freuen uns auf deinen Besuch!


Nachricht vom Selbsthilfebüro Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald
Selbsthilfekontaktstelle


------------------------------------------------------------------------------------------------

Selbsthilfegruppe Hirnverletzungen

Menschen, die durch ein Schädel-Hirn-Trauma, Schleudertrauma, Hirnblutung oder andere organische Erkrankungen eine dauerhafte Beeinträchtigung einer oder mehrerer Hirnleistungen haben, treffen sich in einer Gesprächsgruppe. Der Alltag der Betroffenen ist z.B. durch Schwindel, Sehstörungen, schnelle Erschöpftheit, Antriebsschwäche, Vergesslichkeit oder anderes eingeschränkt. Sie fühlen sich schnell überfordert und stoßen auf Unverständnis in ihrem Umfeld, was zu Veränderungen, sozialem Rückzug bis zur Isolation führt.
Die Gruppe bietet Gelegenheit zum Austausch von Erfahrungen mit Ämtern und Ärzten.
Für weitere Informationen können Sie sich zunächst beim Selbsthilfebüro melden.

Tel.: 0761 - 21687-35 oder E-Mail: selbsthilfe@paritaet-freiburg.de


Nachricht vom Selbsthilfebüro Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald
Selbsthilfekontaktstelle


------------------------------------------------------------------------------------------------

Neu: Selbsthilfegruppe für Angehörige von Glücksspielabhängigen

Die Angehörigengruppe "Rückenwind" hat sich gegründet.
Sie richtet sich an Angehörige von Menschen mit Glücksspiel- oder Alkoholproblemen und ist am Programm "CRAFT" orientiert und wird von Sabine Lilli und D. Schubert, Mitarbeiterinnen Regio-PSB Freiburg geleitet.

Die Treffen finden jeden Dienstag -außer an Feiertagen- von 17.15 - 18.30 Uhr statt.

Anmeldungen und Ort der Gruppentreffen:
Regio-PSB Freiburg
Lehener Straße 54a, 79106 Freiburg
Tel.: 0761 - 28 58 300
E-Mail: lilli@stadtmission-freiburg.de


Nachricht vom Selbsthilfebüro Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald
Selbsthilfekontaktstelle


------------------------------------------------------------------------------------------------

Empowerment-Projekt "transperenz-leicht-gemacht"

Tagesworkshop am Samstag, 17.11.2018 in Freiburg!

Das Serviceangebot aus kostenlosen Einzelberatungen mit Wirtschaftsprüfern und bundesweiten Schulungen für gemeinnützige Organisationen & Vereinen mit Hilfestellung bei Strukturaufbau, Rechnungslegung und Steuerfragen. Das vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend geförderte Projekt Transparenz-leicht-gemacht soll gemeinnützige Organisationen dazu befähigen, selbstbewusster mit den Themen Steuerrecht und Rechnungslegung umzugehen, um nachhaltig und lange Gutes mit ihrem Engagement bewirken zu können.

Programmpunkte:
- Sensibilisierung für das Thema "Transparenz in einer gemeinnützigen Organisation"
... Referent*innen:
Die Referent*innen und Berater*innen kommen aus der Wirtschaftsprüfung sowie aus den Mitgliedsorganisationen und bringen jahrzehntelange Erfahrung aus der Berufspraxis als Wirtschaftsprüfer*in, Fachmitarbeiter*in, Geschäftsführer*in oder Vorstandsvorsitzend*r mit.

Zielgruppe:
Alle gemeinnützigen Organisationen, Vereine & Stiftungen mit Sitz in Deutschland

Kosten:
35,00 ? pro Person inkl. Workshopunterlagen & Workshopverpflegung

Anmeldung und weitere Informationen:
Online unter: https://www.transparenz-leicht-gemacht.de/mitmachen/schulungen/


Nachricht vom Selbsthilfebüro Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald
Selbsthilfekontaktstelle


------------------------------------------------------------------------------------------------

Selbsthilfegruppe für Hirntumorpatient*innen

Das nächste Treffen der Gruppe ist am Samstag, 10.11.2018, 11-13 Uhr im Selbsthilfebüro, Schwabentorring 2. Betroffene und Angehörige sind willkommen. Das Treffen soll die Möglichkeit bieten, andere Betroffene kennen zu lernen und sich mit ihnen auszutauschen. Thema bei diesem Treffen wird auch die Planung für 2019 sein. Anmeldung beim Freiburger Selbsthilfebüro, Tel.: 0761/21687-35 oder Email: Selbsthilfe@paritaet-freiburg.de


Nachricht vom Selbsthilfebüro Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald
Selbsthilfekontaktstelle


------------------------------------------------------------------------------------------------

Epilsepsie

Junger Mann mit Epilepsie (22 Jahre) sucht andere Betroffene zum Erfahrungsaustausch. Kontaktaufnahme über das Selbsthilfebüro, Email (selbsthilfe@paritaet-freiburg.de) ? die Anfragen werden weitergeleitet.




Nachricht vom Selbsthilfebüro Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald
Selbsthilfekontaktstelle


------------------------------------------------------------------------------------------------

Gesprächskreis U35

Nach langer Pause trifft sich ab März 2018 der Gesprächskreis U35 wieder - mit teilweise neuer Besetzung und neuer Struktur.
Der Gesprächskreis für junge Menschen mit psychischen Problemen ist eine offene Gruppe, die sich an junge Leute zwischen 18 und 35 Jahren richtet.
Man hat die Möglichkeit, Leute kennenzulernen, die ähnliche Erfahrungen und Interessen haben, um sich in einem geschützten Rahmen mit professioneller Begleitung auszutauschen über alltägliche Dinge wie Ausbildung, Uni, Arbeit, Wohnen, Freizeitgestaltung, spezifische Fragen und Erfahrungen, die in Zusammenhang mit der psychischen Belastung stehen (Psychopharmaka, Psychotherapie, Klinikaufenthalt etc.)uvm

Das erste Treffen fand statt am
7.3.2018, 18.00 Uhr
Schwarzwaldstraße 9, 79117 Freiburg, 2. OG

Die Gruppe findet grundsätzlich jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat in den Räumen der Freiburger Hilfsgemeinschaft statt.
Kontakt: Tel: 0761 704810


Nachricht vom Selbsthilfebüro Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald
Selbsthilfekontaktstelle


------------------------------------------------------------------------------------------------

Selbsthilfegruppe für Menschen mit Angst- und Panikattacken

Es gibt Interessierte für die Neugründung einer Selbsthilfegruppe für Menschen mit Angst- und Panikattacken. Für die Gruppenneugründung werden noch weitere Betroffene gesucht - bitte melden beim: Selbsthilfebüro Freiburg, Tel.: 0761/21687-35 oder per Mail: selbsthilfe@paritaet-freiburg.de.


Nachricht vom Selbsthilfebüro Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald
Selbsthilfekontaktstelle


------------------------------------------------------------------------------------------------

Selbsthilfegruppe für die Angehörigen psychisch erkrankter Kinder und Jugendlicher

Psychische Erkrankungen bei Familienangehörigen sind eine massive Belastung für die ganze Familie und verursachen großes Leid. Deshalb gründet sich eine Selbsthilfegruppe in Waldkirch. Hier soll Raum sein, offen über den schwierigen Alltag mit einem psychisch kranken Kind oder Jugendlichen zu sprechen. Ein wichtiges Ziel der Gruppentreffen wird es sein, Erfahrungen und wertvolle Informationen auszutauschen. Weitere Informationen und Anmeldung gibt es beim Selbsthilfebüro Freiburg, Tel.: 0761/21687-35 oder per Mail: selbsthilfe@paritaet-freiburg.de.


Nachricht vom Selbsthilfebüro Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald
Selbsthilfekontaktstelle


------------------------------------------------------------------------------------------------

Quizzen Sie mit

Let´s talk about Selbsthilfe: ein Quiz zum Thema. Einfach mal ausprobieren:



Nachricht vom Selbsthilfebüro Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald
Selbsthilfekontaktstelle


------------------------------------------------------------------------------------------------

der paritätische wohlfahrtsverband baden württemberg Träger: Paritätischer Wohlfahrtsverband BW, Regionalgeschäftsstelle Freiburg